Quartl

Suche


Allgemeine Informationen

Von 1994 bis 2001 hat das Quartl als FORTWIHR Quartl über den Externer Link: Bayerischen Forschungsverbundes für technisch-wissenschaftliches Hochleistungsrechnen (FORTWIHR) berichtet. Von 2001 bs 2006 lief es dann unter dem Namen KONWIHR Quartl als Mitteilungsblatt von KONWIHR weiter. Inzwischen ist das Quartl das offizielle Mitteilungsblatt des Kompetenznetzwerks für Technisch-Wissenschaftliches Hoch- und Höchstleistungsrechnen in Bayern (KONWIHR) und der Externer Link: Bavarian Graduate School of Computational Engineering (BGCE).

Zum Namen:
Quartel: früheres bayerisches Flüssigkeitsmaß
das Quart: 1/4 Kanne = 0,27 l
(aus: Brockhaus Enzyklopädie 1972)

Das Quartl erscheint üblicherweise vier mal jährlich jeweils zum Quartalsanfang. Herausgeber und Redaktionsteam haben über die Jahre mehrfach gewechselt. Die entsprechenden Angaben finden Sie in den jeweiligen Ausgaben.

Online-Ausgaben des Quartl

Nach oben